Home » 20Jahre, Feste, Schul- und Vereinsleben

Die Party steigt am 23. Juni 2023 – hier anmelden

20. Dezember 2022 0 Kommentare

20 Jahre wird unsere Schule jetzt schon: Wir planen deshalb eine große Feier mit vielen ehemaligen und jetzigen Montis und freuen uns schon auf ein wunderbares Wiedersehen. Die Party steigt am 23. Juni 2023. Aber schon jetzt wird kräftig vorbereitet.

Alle ehemaligen und jetzigen Montis haben dieser Tage eine Einladungskarte im Briefkasten. Wir möchten die Freie Montessori-Grundschule damit in Erinnerung rufen und gleichzeitig zur großen Sause einladen, die wir am 23. Juni feiern werden. Das ist zwar noch ein paar Monate in der Zukunft aber wir alle wissen – die Zeit vergeht wie im Fluge. Wo allein sind die vergangenen 20 Jahre hin…?

Was genau passieren wird, an diesem 23. Juni 2023, das verraten wir auf unserer Homepage nach und nach. Schon jetzt gibt es für alle aktuellen Montis immer am 20. eines jeden Monats ein Highlight als Jubiläums-Countdown.

Damit wir besser planen können, wäre es schön wenn wir schon jetzt unverbindlich eine Rückmeldung bekommen, wer und wie viele Personen an unserer 20. Schulgeburtstagsfeier teilnehmen möchten. Deshalb bitten wir darum, das Anmeldeformular möglichst bis 30. Januar 2023 auszufüllen. Vielen Dank!

Übrigens: Wir planen einige Tage vor der Party eine tolle Staffelwanderung zur Schule. Auch da sind alle herzlich eingeladen -> Anmeldungen dafür sind hier möglich.

Anmeldung zur Jubiläumsparty
Ich möchte an der Monti-Jubiläumsparty teilnehmen. Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Hier meine Daten:
Hier bitte den Familiennamen eingeben.
Hier bitte den Familiennamen eingeben.
Wie viele Personen kommen?
Wer eine schöne Erinnerung an seine Zeit in der Montessori-Grundschule mit uns teilen möchte, kann sie hier in ein paar Zeilen zusammenfassen. Danke!
Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 77

(Hinweis für alle Nutzer der Monti.digital-App: Das Anmeldeformular ist in diesem Fall nur auf der Homepage verfügbar, da diese für alle – jetzige und ehemalige Montis – gleichermaßen nutzbar ist.)

Kommentarfunktion abgeschaltet.