Home » Aktuell, Schul- und Vereinsleben, Wichtiges

Der Start ins neue Jahr

4. Januar 2022 0 Kommentare

Das letzte Jahr hat uns erneut vor schwierige Herausforderungen gestellt. Doch eins ist klar: Der Blick geht nach vorne, IMMER. Wir selbst formen und gestalten unseren Weg. In diesem Sinne wünschen wir allen ein gutes Jahr 2022! Am 10.Januar geht es mit dem Unterricht wieder los und es gibt einiges zu beachten.

Wie Sie sicher der Presse und auch diesem Schulleiterbrief der Bildungsministerin entnommen haben, gilt ab 10. Januar wieder die Präsenzpflicht für alle Schülerinnen und Schüler in Sachsen-Anhalt. Den Schulalltag gestalten wir vorerst weiter in den Jahrgangsklassen. Zwischen 13 und 14 Uhr wird in allen Jahrgängen montags bis donnerstags eine “Offene Stunde” angeboten – danach können die Kinder gern abgeholt werden, denn Ganztagskurse können leider bis zu den Winterferien nicht stattfinden.

Ab 10. Januar gelten wieder die normalen Schul- und Hort-Öffnungszeiten von 6:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Für die ersten zwei Wochen ab 10. Januar wurde seitens der Politik angeordnet, dass die Kinder täglich in der Schule getestet werden. Wie schon vor den Ferien werden wir diese Prozedur sehr entspannt in den Start des Tages einbinden, so dass kein Kind davor Angst haben muss. Im Schulhaus gilt auch weiterhin die Pflicht zum Tagen eines Mund-Nasen-Schutzes. Auch das wird so umgesetzt, wie wir es vor den Ferien gehandhabt haben…

Was auch immer Sie 2022 erwartet, wir wünschen Ihnen die Gabe, in allem das Positive zu sehen und hoffen weiterhin auf Ihr Vertrauen, dass wir – wie eingangs schon erwähnt – unseren Weg mit gesundem Menschenverstand und Verantwortungsbewusstsein selbst formen und gestalten werden.

Sagen Sie uns Ihre Meinung!