Home » Schul- und Vereinsleben, Wichtiges

So starten wir nach Pfingsten + Update

22. Mai 2021 0 Kommentare

Die Inzidenzen sinken weiter und bereits heute (Samstag, 22.5.21) liegen wir vier aufeinanderfolgende Werktage mit einem Wert weit unter 100.
Ab Donnerstag, 26.5.21, würden also im Salzlandkreis und damit auch für unsere Schule die Landesregelungen der 13. Eindämmungsverordnung gelten.

    Update vom 26. Mai:

Bis Freitag, 28.05. ist unsere Schule von 7:00 – 16:30 Uhr geöffnet. Ab Montag, 31.05.2021 gelten wieder die normalen Öffnungszeiten, aber da offene Konzepte laut Erlass noch nicht zulässig sind werden wir die Freiarbeit in den Jahrgängen durchführen und nutzen hierbei dann die Möglichkeit, eventuell entstandene Wissenslücken zu schließen. Es wird also erstmal keine Jahrgangsmischung in Farbklassen geben. Auch im Hort bleiben die Strukturen der zwei Gruppen (Jahrgang 1+4 und Jahrgang 2+3) bestehen.

Diese wichtigen Hinweise bitten wir zu beachten:

1. Montags und donnerstags ist jeweils zu Unterrichtsbeginn ein Nachweis über einen zu Hause durchgeführten Schnelltest vorzulegen. (Formular hier)

2. Ganztagsangebote und Kurse finden nicht statt, eventuelle zusätzliche Angebote werden rechtzeitig bekannt gegeben.

3. Die “Offene Stunde” findet im Jahrgang statt, ebenso die Gestalten-Stunden der Jahrgänge 3 und 4 am Nachmittag. Bitte beachten Sie diese Stunden auf dem Stundenplan, besonders wegen der Abholzeiten.

4. Die Bestellung des Mittagessens obliegt allein den Eltern.

Weitere wichtige Informationen:

Der angedachte Tag der offenen Tür am 5.Juni wird nicht stattfinden können.

Wir gehen momentan davon aus, dass wir den Elternabend am 14.Juni, 18 Uhr unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln durchführen können.

Leider steht auch nun fest, dass wir nicht ins KIEZ fahren können. Schulfahrten sind bis zum Ende des Schuljahres untersagt.

—————————————

Um den Übergang dazu vorzubereiten, bieten wir bereits am Dienstag und Mittwoch Unterricht an und laden auch alle Schulkinder dazu ein. Der Unterrichtstag wird im Jahrgang stattfinden, ohne Ganztagskurse und offene Stunden. Gern können die Kinder bereits nach dem Mittagessen, 13 Uhr, abgeholt werden.

Im Hort bilden die Jahrgänge 1/4 und 2/3 jeweils eine Gruppe/Kohorte und auch die Pausenzeiten sind gestaffelt. (Die Kinder sollten außerdem Masken bei sich führen.)

Die Präsenzpflicht ist weiterhin ausgesetzt. Das heißt: Eltern, die ihre Kinder noch zu Hause betreuen möchten, teilen uns dies bis Montag, 24.5.21 per Email mit und bekommen dann Lernaufgaben zur Verfügung.

Natürlich ist am Dienstag (und danach im normalen Rhythmus Do…Mo…Do) wieder ein Nachweis über einen zu Hause durchgeführten Schnelltest vorzulegen. Kinder, die nach einer Quarantäne erstmals wieder zur Schule kommen, brauchen einen Nachweis eines zertifizierten Schnelltestes aus einer Teststation, der nicht älter als 24 Stunden ist. Kinder mit Erkältungssymptomen bleiben unbedingt zu Hause!

Denken Sie bitte an die rechtzeitige Mitteilung an den Essenversorger.

Frohe Pfingsten für alle!

Sagen Sie uns Ihre Meinung!