Home » Archiv

Beiträge vom Dezember 2008

Musik & Kunst, Schul- und Vereinsleben »

[17. Dezember 2008 | 0 Kommentare | ]

Seit September dieses Jahres gibt es in Zusammenarbeit mit der Musikschule des Salzlandkreises ein Projekt an der Freien Montessori-Grundschule: eine ganze Klasse lernt das Spiel auf der Geige. Unter Anleitung von Musikpädagogin Frau Przyborowski haben die kleinen Musiker in den wenigen Wochen schon so viel gelernt, dass sie am 16. Dezember ihren ersten Auftritt absolvieren konnten. Und sie erledigten die Aufgabe mit Bravour. Im voll besetzten kleinen Saal des Bestehornhauses boten die Streicher die ersten drei einstudierten Stücke dar.
Das Weihnachtsvorspiel …

Weiterlesen »

Schul- und Vereinsleben »

[17. Dezember 2008 | 0 Kommentare | ]
Dank an Unterstützer der Schule

Andreas Knoche ist Lehrmittelausstatter in Aschersleben und außerdem Mitglied im Stadtrat von Aschersleben. In beiden Funktionen ist er seit vielen Jahren ein kritischer Begleiter unserer Schule. Kürzlich besuchte er uns und hatte ein vorfristiges Weihnachtsgeschenk in der Tasche: ein Schulmikroskop, damit die Kinder auch den kleinsten Dingen auf die Spur kommen können. Vielen Dank für das Geschenk an Herrn Knoche.
Seit vielen Jahren begleitet uns auch der Lions-Club Aschersleben. Schon vor der Gründung der Schule wurden wir unterstützt, auch finanziell, um …

Weiterlesen »

Schul- und Vereinsleben »

[17. Dezember 2008 | 0 Kommentare | ]
Kinder schmückten Polizeibaum

Die Kinder der Freien Montessori-Grundschule waren kürzlich in das Ascherslebener Polizeirevier eingeladen, um den dortigen Weihnachtsbaum mit selbstgebasteltem Schmuck festlich auszustatten. Natürlich machte die Aktion den Kindern viel Spaß, nicht nur weil sie die Baum schmücken durften, sondern auch weil sie danach noch von den Polizisten mit Plätzchen bewirtet wurden und danach einen Blick in die Gewahrsamszelle des Reviers werfen durfen.
Außerdem wurden die Schüler kurzfristig als Polizisten aufgenommen und mit Einsatzmontur versehen. Schusssichere Weste und Helm waren den kleinen Polizisten …

Weiterlesen »

Schul- und Vereinsleben »

[1. Dezember 2008 | 0 Kommentare | ]

Er war in der Tat der „Mann der ersten Stunde“, denn Gerd-Eugen Jurasinski war der erste Mitarbeiter des Fördervereins Freie Montessori-Schule, noch bevor es die Schule überhaupt gab. Im Jahr 2003 kümmerte er sich als Hausmeister um alle technischen Belange, begleitete die Bauarbeiten mit jahrelang geübtem Handwerkerblick äußerst kritisch und verhinderte so in vielen Fällen, dass die angeheuerten Baufirmen machten was sie wollten.
Beim zweiten Umbau war er ebenso zur Stelle und gab dem ansonsten zwar pädagogisch versierten, handwerklich aber eher …

Weiterlesen »